Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis, z.B. wenn Sie dem Verein beitreten oder Fördermitglied werden wollen. Diese Daten werden ausschließlich für vereinsinterne Zwecke (z.B. Mitgliederverwaltung) genutzt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Dies gilt auch für sämtliche personenbezogenen Daten unserer Mitglieder.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Sobald Sie das Internet nutzen, und während Sie sich durch unsere Website klicken, werden allerdings automatisch allgemeine Informationen erfasst. Diese sogenannten Server-Logfiles beinhalten etwa die Art des Webbrowsers (Firefox oder Internet Explorer), das verwendete Betriebssystem (z.B. Windows), den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Diese Informationen lassen keine Rückschlüsse auf Sie zu, sie lassen sich aber nicht vermeiden, denn sie sind dazu da, um die Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern.

Teilweise werden Cookies genutzt, zum Beispiel, um vertrauenswürdigen Web-Traffic, also den Besucherverkehr auf der Website, zu identifizieren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Notwendige Cookies sind dazu da, damit die Website richtig funktioniert und um unser Angebot so nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dem Setzen von Cookies liegt ein sogenanntes „berechtigtes Interesse“ des Website-Betreibers zugrunde, nämlich die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung seiner Dienste, vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie haben bei uns die Wahl, mittels einer Cookie-Box festzulegen, welche Inhalte Sie sehen möchten. Unsere Cookies werden mittels Opt-In, also erst nach der Zustimmung gesetzt. Falls Sie sich darüber im Unklaren sind, welche personenbezogenen Daten obligatorisch sind, können Sie sich gerne an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unten.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von gesetzlich vorgeschriebener Dauer der Datenspeicherung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Eventuell erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu an uns. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

Hinweis: Wir haben zwar keine Facebook-Präsenz, dennoch kann Facebook Sie als Besucher unserer Website identifizieren, wenn Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt sind. Wenn Sie das nicht wollen, müssen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto ausloggen.

Verantwortliche im Sinne der DS-GVO

Wir passen die Datenschutzerklärung den aktuellen rechtlichen Regelungen an. Es kann also sein, dass sie sich aufgrund der datenschutzrechtlichen Anforderungen ändert. Bitte beachten Sie das bei Ihren erneuten Besuchen auf unserer Website.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins vielfältig unter den obigen Kontaktdaten. Der Verein vielfältig, vertreten durch die Vorsitzenden Meike Adam und Eva-Maria Schwarz ist verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir verfügen über ein Profil bei YouTube. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de

YouTube ist eine Videoplattform, die zu Google gehört. Alle Daten, die bei der Nutzung von YouTube gespeichert werden, laufen im Google-Konto zusammen. Einstellungen zum Datenschutz bei YouTube müssen daher im Google-Konto erfolgen.

Soziale Netzwerke können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenz werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters, in unserem Fall Youtube.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z. B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung)